Erdbeer- Nutella French Toast Röllchen

1. August 2014 / 0 Kommentare
4 von 10
-
20 min.
6 stk.

Heute gibt es mal wieder etwas süßes! Und ich meine so eine richtige Kalorienbombe – wenn schon denn schon!

Für alles die schon einmal einen French Toast gegessen habe verstehen mich jetzt sicher. Knusprig, weich, in Butter getränkt, in Zimt Zucker gewälzt und ein Gefühl wie wenn man in eine süße Wolke beißt!

Natürlich kann man Sie beliebig füllen, mit Mascarpone und Himbeeren stelle ich sie mir genauso großartig vor. Ich bin und bleibe aber ein Nutella Freak, wem es ähnlich ergeht sollte meine French Toast Röllchen unbedingt ausprobieren. In 20 Minuten habt ihr ein etwas anderes Frühstück oder Dessert auf eurem Tisch.

Was wir benötigen

  • 6 Scheiben Trammezzini Brot
  • 50 g Erdbeeren
  • etwas Nutella
  • 1 Bio Ei
  • 30 ml Vollmilch
  • 100 g Feinkristallzucker
  • etwas gemahlener Zimt
  • 50 g Butter zum herausbacken

Solltet Ihr kein Tramezzini Brot zur Hand haben könnt Ihr natürlich auch normales Toastbrot verwenden, Ihr solltet nur die Rinde wegschneiden. Mit Tramezzini Brot wird es aber noch einen Hauch flaumiger, da es feinporiger ist!

Erster Schritt
Bestreicht die Tramezzini Scheiben zur Hälfte mit Nutella und verteilt ein paar fein geschnittene Erdbeeren darauf. Anschließend rollt Ihr die Tramezzini Scheiben möglichst eng ein.

Mein Tipp: Damit die Tramezzini Scheiben beim einrollen nicht reißen, wickelt diese für eine halbe Stunde in einem feuchten Tuch ein. Dadurch werden sie geschmeidiger!

Zweiter Schritt
Verschlagt das Ei mit der Milch und wendet die Röllchen von allen Seiten in dem Milch-Ei Gemisch. Erhitzt die Butter in einer beschichteten Pfanne und bratet die Röllchen bei mittlerer Hitze bis sie auf allen Seiten goldbraun sind.

Dritter Schritt
Vermischt den Feinkristallzucker mit etwas gemahlenen Zimt und wendet die noch warmen Röllchen darin.

French Toast 3

Das war es auch schon, das perfekte Frühstück für alle die es gerne süß mögen. Esst die Röllchen unbedingt noch warm, dann schmecken Sie am besten!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben



THEMEN