Sunny Green Ice Tea selbstgemacht

22. Juli 2014 / 2 Kommentare
2 von 10
10 min.
20 min.
4 pers.

Der Sommer ist endlich angekommen und so manch einem ist es auch schon wieder zu heiß! Das schreit nach „Abkühlung“!

Ich zeige euch wie Ihr dies ganz einfach und vor allem lecker hinbekommt.

Speziell in der Sommerzeit kann man mit wenig Aufwand tolle Durstlöscher herstellen, Sie sehen toll aus und sind noch dazu schnell und einfach zubereitet. Gerade Ice Tea’s eigenen sich da wahnsinnig gut – sind Sie doch richtige Durstlöscher und bei klein und groß gleichermaßen beliebt.

So auch meine Empfehlung, der „Sunny Green Ice Tea“. Total schnell gemacht und du wirst ihn lieben!

Was wir benötigen

  • 1 l frisch aufgebrühter Grüntee
  • 2 gewaschene Limetten
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 50 ml Himbeersirup (Verdünnsaft)
  • frische Minze
  • Eiswürfel nach belieben

Erster Schritt
Den Tee wie gewohnt kochen, er sollte jedoch etwas intensiver zubereitet werden, da die Eiswürfel Wasser abgeben und der Geschmack somit verringert wird. Man kann natürlich jeden beliebigen Tee verwenden, in meinem Fall habe ich mich für „Demmer’s BIO Sunny Green“ entschieden.

Zweiter Schritt
Anschließend den noch heißen Tee zuckern, dies sollte noch im heißen oder zumindest im warmen Zustand geschehen, da sich der Zucker dann besser auflöst. Nach dem süßen kann man auch schon die Eiswürfel nach belieben zugeben, diese können übrigens auch in den noch heißen Tee gegeben werden, falls man es eilig hat.

Dritter Schritt
Wenn der Tee kalt ist noch den Himbeersirup beigeben und in eine Formschöne Karaffe füllen. Ganze Minzblätter und geviertelte Limetten zugeben und im Kühlschrank kalt stellen.

Serviert den fertigen Ice Tea am besten in Caipirinha Gläsern mit reichlich Crushed Ice, einer Limettenscheibe und einem Strohhalm.

 

Prost!

2 Kommentare

Ich habe den Eistee gestern für meine Gartenparty zubereitet – Die Gäste waren sowas von begeistert und wollten das Rezept haben!

Super Foodblog, erst so kurz im Netz und schon so tolle Rezepte! mach weiter so!

Hallo Mia!
Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar, ich werde mir Mühe geben! =)

Kommentar schreiben



THEMEN